Taufe des neuen IKEA Heißluftballons

am .

Am 20. Juni war es endlich soweit. Nach 3 monatiger Produktionsdauer konnte der IKEA Heißluftballon, produziert für die Filiale Frankfurt Nieder-Eschbach, seine Jungfernfahrt antreten. Die Mitfahrer – unter anderem Presse sowie Gewinner und einige IKEA Mitarbeiter – konnten von Butzbach aus in einer Höhe von rd. 1000 Metern zu einer traumhaften Ballonfahrt über die Wetterau und den Hintertaunus schweben, bevor es bei Waldems wieder zur Landung ging. 

Der IKEA Ballon wird in den nächsten 5 Jahren im Einsatz sein und zu Ballonfahrten im Frankfurter Raum in die Luft gehen. Der Ballon hat ein Volumen von 8.500 m³ und ist für 12 Passagiere + Pilot geeignet. Er stammt aus deutscher Produktion und ist mit seinen 42 Metern Höhe ein wahrer Riese am Himmel. 

Heißluftballone sind außergewöhnliche und faszinierende „Aktionsmedien“ für Imagekampagnen, Produkteinführungen oder Public Relations und sind für Starts wie auch Standeinsätze auf Events (z.B. auch im Wintersport) ideale Werbemedien. Presse und Öffentlichkeit sind diesen Werbeträgern gegenüber gleichermaßen überaus positiv gestimmt. Die Werbung am Himmel erregt bei den Zuschauern Begeisterung und Sympathie zugleich. Ballonwerbung ist greifbar, umweltverträglich und erlebnisorientiert. Kaum ein anderes Werbemedium besitzt einen derart hohen und positiven Erinnerungswert. Im Gegensatz zu den unbeweglichen Medien können diese Werbeträger gezielt dort eingesetzt werden, wo ihr Werbeeffekt besonders groß ist. Ihre Größe und Form machen sie unübersehbar. Ballone sind eine gelungene Mischung aus Hightech und Naturverbundenheit, umhüllt von einem Hauch Romantik und Abenteuer.

Adresse

  • 50739 Köln
  • Heinrich-Pesch-Straße 12

Kontakt

  • Fon:   0221 35 55 630
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

  • montags bis freitags
  • 9.00 bis 18.00 Uhr